NEWS


NEWS


Das geheime Album

Bei Songs, die nie auf einem Album veröffentlicht wurden, muss es sich nicht zwangsläufig um Schrott handeln. Manchmal passen sie einfach stilistisch nicht ins Konzept. Und gelegentlich gibt es schnell aufgenommene Demos, die extrem anders oder sogar besser als die letztendlich veröffentlichten Versionen sind. Für unsere Crowdfundingkampagne bei www.startnext.com/zackzackzessions haben wir 11 dieser gehobenen Schätze auf lediglich 10 Schallplatten pressen lassen. ► https://www.startnext.com/zackzackzessions

Seite A – DIE ZÖLLNER DEMOS

01. Gefesselt (Henn, Zöllner/Karma)
– erschien 2003 in anderer Version auf Zöllners Soloalbum „W.i.d.H?“; 2010 noch mal aufgenommen, während der Arbeit am Album „Uferlos“
02. Ein Bisschen (Zöllner, Gensicke, Gorstein/ Zöllner, Hähle)
– entstand 2014 bei der Produktion von „In Ewigkeit“
03. Tu Mir Weh (Zöllner/ Zöllner)
– Demoproduktion von 1994
04. Wir Halten Das Aus (Zöllner, Gensicke, Gorstein/ Zöllner, Hähle)
– Demoaufnahme von 2013
05. Judaskuss (Gensicke/ Zöllner)
– Demoaufnahme von 2010; im trunkenen Zustand gesungen von Dirk Zöllner, André Gensicke und Christoph Falkner

Seite B – DIRK ZÖLLNER DEMOS

01. Flugzeuge Im Bauch (Grönemeyer)
– Duett mit Rubini Zöllner; Gesangsaufnahme von 2011, arrangiert von Marco Göpel 2016; als Video veröffentlicht
02. Idylle Im Krieg (Zöllner/ Hähle)
– 2011 in dieser Urform von Christoph Falkner arrangiert; erschien schließlich im Bandarrangement auf „Uferlos“
03. Kein Anschluss (Zöllner/ Eger, Zöllner)
– vom unveröffentlichten Soloalbum „Zonaluna“ 1998
04. Du Bist Alles (Autorenangaben folgen)
– 2002 von Ingo Politz produziert
05. Wüstenblumen (Maser, Zöllner/ Karma)
– Demoaufnahme mit Thomas Maser von 2001
06. So Lang Ich Leb (Autorenangaben folgen)
– 2002 von Ingo Politz produziert

Das geheime Album

Bei Songs, die nie auf einem Album veröffentlicht wurden, muss es sich nicht zwangsläufig um Schrott handeln. Manchmal passen sie einfach stilistisch nicht ins Konzept. Und gelegentlich gibt es schnell aufgenommene Demos, die extrem anders oder sogar besser als die letztendlich veröffentlichten Versionen sind. Für unsere Crowdfundingkampagne bei www.startnext.com/zackzackzessions haben wir 11 dieser gehobenen Schätze auf lediglich 10 Schallplatten pressen lassen.

Seite A – DIE ZÖLLNER DEMOS

01-Gefesselt (Henn, Zöllner/Karma)
– erschien 2003 in anderer Version auf Zöllners Soloalbum „W.i.d.H?“; 2010 noch mal aufgenommen, während der Arbeit am Album „Uferlos“
02. Ein Bisschen (Zöllner, Gensicke, Gorstein/ Zöllner, Hähle)
– entstand 2014 bei der Produktion von „In Ewigkeit“
03. Tu Mir Weh (Zöllner/ Zöllner)
– Demoproduktion von 1994
04. Wir Halten Das Aus (Zöllner, Gensicke, Gorstein/ Zöllner, Hähle)
– Demoaufnahme von 2013
05. Judaskuss (Gensicke/ Zöllner)
– Demoaufnahme von 2010; im trunkenen Zustand gesungen von Dirk Zöllner, André Gensicke und Christoph Falkner

Seite B – DIRK ZÖLLNER DEMOS

01. Flugzeuge Im Bauch (Grönemeyer)
– Duett mit Rubini Zöllner; Gesangsaufnahme von 2011, arrangiert von Marco Göpel 2016; als Video veröffentlicht
02. Idylle Im Krieg (Zöllner/ Hähle)
– 2011 in dieser Urform von Christoph Falkner arrangiert; erschien schließlich im Bandarrangement auf „Uferlos“
03. Kein Anschluss (Zöllner/ Eger, Zöllner)
– vom unveröffentlichten Soloalbum „Zonaluna“ 1998
04. Du Bist Alles (Autorenangaben folgen)
– 2002 von Ingo Politz produziert
05. Wüstenblumen (Maser, Zöllner/ Karma)
– Demoaufnahme mit Thomas Maser von 2001
06. So Lang Ich Leb (Autorenangaben folgen)
– 2002 von Ingo Politz produziert
Seit Ostern läuft unsere Crowdfundingkampagne bei www.startnext.com/zackzackzessions und wir haben unser ehrgeiziges Ziel bereits 40 Tage vor Ablauf erreichen können. Allen bisherigen 232 Unterstützern sei hier noch mal ausdrücklich gedankt. Die Produktion unseres Albums und der anhängenden DVD ist abgesichert. Veröffentlicht wird im September.
Nun suchen wir nach den geeigneten Promotern, die unser neues Werk in die Welt tragen. Deshalb ist natürlich kein Euro, der uns über das Ziel hinausträgt, in irgendeiner Art und Weise verschenkt. Alles wird in die Verbreitung des Albums investiert! Ans Herz legen möchte ich Euch das ZÖLLNER-Songbuch „Texte, Noten, Anekdoten.“ Es gibt exklusiv für unsere Kampagne eine erweiterte limitierte Auflage von 50 Exemplaren im edlen dunklen Hardcover und unserem Symbol darauf. Es sind nur noch 22 Exemplare da! Zu jedem der 45 Songs wird eine Geschichte erzählt. Also auch für nicht notenfeste Liebhaber unserer Musik von Gebrauchswert.
Zum anderen empfehlen ich die acht verbliebenen Schallplatten mit Zöllnerraritäten. Es ist kein Schrott der dort versammelt ist, sondern sehr gelungene Demos, bzw. ausproduzierte und nicht veröffentliche Songs. Es gibt zu jedem Vinyl ein Zertifikat, dass es sich wirklich um eines der auf 10 limitierten Exemplare handelt. Jeder der sich ein wenig auskennt, weiß, dass es sich hier sogar um eine lohnende Investition handeln kann, denn so etwas kann einen sehr hohen Sammlerwert erreichen! Genug gequatscht und geworben.
Wir freuen uns auf Euch. Vor allem auf die musikalische Supersonderlesung im August bei mir zu Hause und auf das Spezialreleasekonzert mit DIE ZÖLLNER 5 im September in meiner Heimat Köpenick. Bleibt gesund und in Liebe!

Euer Dirk Zöllner

Seit Ostern läuft unsere Crowdfundingkampagne bei www.startnext.com/zackzackzessions und wir haben unser ehrgeiziges Ziel bereits 40 Tage vor Ablauf erreichen können. Allen bisherigen 232 Unterstützern sei hier noch mal ausdrücklich gedankt. Die Produktion unseres Albums und der anhängenden DVD ist abgesichert. Veröffentlicht wird im September.
Nun suchen wir nach den geeigneten Promotern, die unser neues Werk in die Welt tragen. Deshalb ist natürlich kein Euro, der uns über das Ziel hinausträgt, in irgendeiner Art und Weise verschenkt. Alles wird in die Verbreitung des Albums investiert! Ans Herz legen möchte ich Euch das ZÖLLNER-Songbuch „Texte, Noten, Anekdoten.“ Es gibt exklusiv für unsere Kampagne eine erweiterte limitierte Auflage von 50 Exemplaren im edlen dunklen Hardcover und unserem Symbol darauf. Es sind nur noch 22 Exemplare da! Zu jedem der 45 Songs wird eine Geschichte erzählt. Also auch für nicht notenfeste Liebhaber unserer Musik von Gebrauchswert.
Zum anderen empfehlen ich die acht verbliebenen Schallplatten mit Zöllnerraritäten. Es ist kein Schrott der dort versammelt ist, sondern sehr gelungene Demos, bzw. ausproduzierte und nicht veröffentliche Songs. Es gibt zu jedem Vinyl ein Zertifikat, dass es sich wirklich um eines der auf 10 limitierten Exemplare handelt. Jeder der sich ein wenig auskennt, weiß, dass es sich hier sogar um eine lohnende Investition handeln kann, denn so etwas kann einen sehr hohen Sammlerwert erreichen! Genug gequatscht und geworben.
Wir freuen uns auf Euch. Vor allem auf die musikalische Supersonderlesung im August bei mir zu Hause und auf das Spezialreleasekonzert mit DIE ZÖLLNER 5 im September in meiner Heimat Köpenick. Bleibt gesund und in Liebe!

Euer Dirk Zöllner

DIE ZÖLLNER 5 | UNPLUGGED IN BERLIN | 21. September 2019

Wir haben mit unserer Crowdfundingaktion auf www.startnext.com/zackzackzessions die Schallgrenze von 18.000 Euro überwunden. Damit können wir nun die Gesamtproduktion unseres neuen Albums und der DVD abdeckeln. Danke, Ihr seid die Schönsten! Wir sind begeistert, euphorisch und überglücklich, so viel Unterstützung für UNSER GEMEINSAMES Projekt zu erfahren. Danke auch nochmal für Eure zahlreichen Ideen und Vorschläge zu möglichen weiteren „Dankeschöns“, die wir in der Kampagne anbieten könnten. Wir haben uns bemüht, immer wieder neue, interessante und vor allem exklusive „Dankeschöns“ zu präsentieren und eure Resonanz in den letzten Wochen zeigt uns, dass wir damit auch nicht so ganz daneben lagen.
Und inspiriert von Euch legen wir selbstverständlich nach, mit einem ganz besonderen „Dankeschön“-Highlight. Ein spezielles und hoffentlich einmaliges Konzerterlebnis: DIE ZÖLLNER 5 | UNPLUGGED IN BERLIN.
Am 21. September 2019 geben DIE ZÖLLNER in der klassischen 5’er-Besetzung ein exklusives Unplugged-Konzert in der Galerie Jammin, inmitten der schönen Köpenicker Altstadt. Aber aufgepasst – die Anzahl der verfügbaren Tickets ist auf 40 begrenzt. Also, schnell sein lohnt sich! Hier geht es zu den Tickets: www.startnext.com/zackzackzessions

DIE ZÖLLNER 5 |

UNPLUGGED IN BERLIN | 21. September 2019

Wir haben mit unserer Crowdfundingaktion auf www.startnext.com/zackzackzessions die Schallgrenze von 18.000 Euro überwunden. Damit können wir nun die Gesamtproduktion unseres neuen Albums und der DVD abdeckeln. Danke, Ihr seid die Schönsten! Wir sind begeistert, euphorisch und überglücklich, so viel Unterstützung für UNSER GEMEINSAMES Projekt zu erfahren. Danke auch nochmal für Eure zahlreichen Ideen und Vorschläge zu möglichen weiteren „Dankeschöns“, die wir in der Kampagne anbieten könnten. Wir haben uns bemüht, immer wieder neue, interessante und vor allem exklusive „Dankeschöns“ zu präsentieren und eure Resonanz in den letzten Wochen zeigt uns, dass wir damit auch nicht so ganz daneben lagen.
Und inspiriert von Euch legen wir selbstverständlich nach, mit einem ganz besonderen „Dankeschön“-Highlight. Ein spezielles und hoffentlich einmaliges Konzerterlebnis: DIE ZÖLLNER 5 | UNPLUGGED IN BERLIN.
Am 21. September 2019 geben DIE ZÖLLNER in der klassischen 5’er-Besetzung ein exklusives Unplugged-Konzert in der Galerie Jammin, inmitten der schönen Köpenicker Altstadt. Aber aufgepasst – die Anzahl der verfügbaren Tickets ist auf 40 begrenzt. Also, schnell sein lohnt sich! Hier geht es zu den Tickets: www.startnext.com/zackzackzessions

Das ZÖLLNER-Songbuch (2019) | Texte – Noten – Anekdoten

Es ist vielleicht nicht ganz so bekannt, wie das berühmte Bernsteinzimmer, aber auch das ZÖLLNER-Songbuch, war schon kurz nach seinem Erscheinen und der ersten und einzigen Auflage im Jahre 2009 wieder von der „Buchfläche“ verschwunden und galt seitdem als verschollen. Aufgrund der vielen Nachfragen, die uns in den letzten Jahren immer wieder dazu erreichten, haben wir uns entschlossen, dieses Werk im Rahmen unserer Crowdfunding-Kampagne als limitierte Version neu aufzulegen und dabei natürlich auch noch ein bisschen zu veredeln. 
Dies war allerdings leichter gedacht, als getan, denn im Laufe der vielen Jahre war leider auch die Druckvorlage verschwunden. Das Einzige, das noch vorhanden war, war eine ziemlich rudimentäre Entwurfsversion und eine große Kiste mit einzelnen Texten, Notenblättern und Bildern, welche Denise glücklicherweise noch auf ihrem digitalen Dachboden aufbewahrt hatte. Da waren sie also, unsere drei Probleme – kein Druckmaster, kein originales Buch und keiner da, der sich bis dahin an eine Wiederherstellung der Druckvorlage des Songbuches herangetraut hatte.

Aber Probleme sind ja bekanntlich dazu da, gelöst zu werden und so fasste sich Aimo Kobert ein Herz und machte sich mit Unterstützung von Denise, Gensi und Dirk, in akribischer Kleinarbeit an die Restauration der Druckvorlage für das originale ZÖLLNER-Songbuch. Nach mehreren Wochen und vielen langen Abenden einsamer Puzzlearbeit war es dann endlich soweit – das ZÖLLNER-Songbuch von 2009 war wiederhergestellt. Aber mit einer bloßen Wiederherstellung dieser Werkssammlung aus zwanzig Jahren ZÖLLNER-Geschichte wollten wir uns dann am Ende doch nicht zufriedengeben, denn wo bleiben dann die letzten zehn Jahre Zöllnerei? Also beschlossen wir, das originale Songbuch ZACK! ZACK! um einige markante und prägende Songs aus den letzten zehn Jahren ZÖLLNER-Historie zu ergänzen: Gensi schrieb per Hand die Notenblätter, Johanna und Dirk stürzten sich kopfüber in ihre digitalen Fotokisten und suchten nach passenden Bildern zu den neuen Songs. Dirk erzählte seinem Freund Aimo die Geschichten über und um die ausgewählten Songs herum und dieser schrieb und schrieb und … schuf die Fortsetzung des beliebten Buches.

Und da ist es nun: Das ZÖLLNER-Songbuch 2019, bestehend aus dem originalen ZÖLLNER-Songbuch aus dem Jahr 2009 und der Erweiterung aus Texten, Noten und Anekdoten der jüngeren Vergangenheit. Und das sind die neuen Songs: Zwei Sonnen, Leicht sein, Bleifrei, Neue Wege, Herzwinter, In Ewigkeit und Herzschlagen.

Das ZÖLLNER-Songbuch 2019 ist eine auf 50 Exemplare limitierte und nummerierte Sonder-Ausgabe, die im edlen Hardcover daherkommt und in dieser Form ausschließlich im Rahmen unserer ZACK! ZACK! Zessions-Kampagne auf Startnext erhältlich ist. Wenn weg, dann weg.

Zur Feier dieser Neuauflage wird es eine private Lesung bei Kerzenschein am großen Tisch in Köpenick geben. Es gibt nur 13 Plätze, schnell sein könnte sich lohnen. Infos zu Buch und Lesung findet ihr auf
www.startnext.com/zackzackzessions.

Das ZÖLLNER-Songbuch (2019) |

Texte – Noten – Anekdoten

Es ist vielleicht nicht ganz so bekannt, wie das berühmte Bernsteinzimmer, aber auch das ZÖLLNER-Songbuch, war schon kurz nach seinem Erscheinen und der ersten und einzigen Auflage im Jahre 2009 wieder von der „Buchfläche“ verschwunden und galt seitdem als verschollen. Aufgrund der vielen Nachfragen, die uns in den letzten Jahren immer wieder dazu erreichten, haben wir uns entschlossen, dieses Werk im Rahmen unserer Crowdfunding-Kampagne als limitierte Version neu aufzulegen und dabei natürlich auch noch ein bisschen zu veredeln. 
Dies war allerdings leichter gedacht, als getan, denn im Laufe der vielen Jahre war leider auch die Druckvorlage verschwunden. Das Einzige, das noch vorhanden war, war eine ziemlich rudimentäre Entwurfsversion und eine große Kiste mit einzelnen Texten, Notenblättern und Bildern, welche Denise glücklicherweise noch auf ihrem digitalen Dachboden aufbewahrt hatte. Da waren sie also, unsere drei Probleme – kein Druckmaster, kein originales Buch und keiner da, der sich bis dahin an eine Wiederherstellung der Druckvorlage des Songbuches herangetraut hatte.

Aber Probleme sind ja bekanntlich dazu da, gelöst zu werden und so fasste sich Aimo Kobert ein Herz und machte sich mit Unterstützung von Denise, Gensi und Dirk, in akribischer Kleinarbeit an die Restauration der Druckvorlage für das originale ZÖLLNER-Songbuch. Nach mehreren Wochen und vielen langen Abenden einsamer Puzzlearbeit war es dann endlich soweit – das ZÖLLNER-Songbuch von 2009 war wiederhergestellt. Aber mit einer bloßen Wiederherstellung dieser Werkssammlung aus zwanzig Jahren ZÖLLNER-Geschichte wollten wir uns dann am Ende doch nicht zufriedengeben, denn wo bleiben dann die letzten zehn Jahre Zöllnerei? Also beschlossen wir, das originale Songbuch ZACK! ZACK! um einige markante und prägende Songs aus den letzten zehn Jahren ZÖLLNER-Historie zu ergänzen: Gensi schrieb per Hand die Notenblätter, Johanna und Dirk stürzten sich kopfüber in ihre digitalen Fotokisten und suchten nach passenden Bildern zu den neuen Songs. Dirk erzählte seinem Freund Aimo die Geschichten über und um die ausgewählten Songs herum und dieser schrieb und schrieb und … schuf die Fortsetzung des beliebten Buches.

Und da ist es nun: Das ZÖLLNER-Songbuch 2019, bestehend aus dem originalen ZÖLLNER-Songbuch aus dem Jahr 2009 und der Erweiterung aus Texten, Noten und Anekdoten der jüngeren Vergangenheit. Und das sind die neuen Songs: Zwei Sonnen, Leicht sein, Bleifrei, Neue Wege, Herzwinter, In Ewigkeit und Herzschlagen.

Das ZÖLLNER-Songbuch 2019 ist eine auf 50 Exemplare limitierte und nummerierte Sonder-Ausgabe, die im edlen Hardcover daherkommt und in dieser Form ausschließlich im Rahmen unserer ZACK! ZACK! Zessions-Kampagne auf Startnext erhältlich ist. Wenn weg, dann weg.

Zur Feier dieser Neuauflage wird es eine private Lesung bei Kerzenschein am großen Tisch in Köpenick geben. Es gibt nur 13 Plätze, schnell sein könnte sich lohnen. Infos zu Buch und Lesung findet ihr auf
www.startnext.com/zackzackzessions.

ZACK! ZACK! ZESSIONS | Das neue Album – jetzt auf Startnext

ZACK! ZACK! ZESSIONS|
Das neue Album – jetzt auf Startnext

Liebe Fans, Freunde und Sympathisanten der ZÖLLNER! Die Produktion unseres neuen Albums und der zugehörigen DVD geht nun endlich in die entscheidende Phase und dabei brauchen wir auch wieder Eure Unterstützung. Dafür könnt ihr live und hautnah dabei sein! Im April 2019 starteten wir auf der Crowdfunding-Plattform STARTNEXT unsere Kampagne ZACK! ZACK! ZESSIONS, bei der Ihr den Verlauf der Produktion unseres neuen Albums und der DVD verfolgen und begleiten könnt. Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr dieses Projekt zu unserem gemeinsamen Projekt machen würdet und es gemeinsam mit der Band und den vielen Akteuren im Hintergrund, zum Erfolg führt!
Aber was ist eigentlich STARTNEXT und wie funktioniert das?
.
Einige von Euch werden STARTNEXT schon von unserer letzten Crowdfunding-Kampagne im Rahmen der Produktion von „Dirk und das Glück“ kennen. STARTNEXT ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups im deutschsprachigen Raum, auf der u.a. auch Künstler und Bands mit ihren Fans und Unterstützern gemeinsam ihre Ideen, wie z.B. die Produktion eines neuen Albums, starten und finanzieren. Alle die möchten, dass diese Idee Wirklichkeit wird, können das Projekt dabei dann auch finanziell unterstützen. Die Unterstützer können sich entweder eine „Gegenleistung“ aus einer Vielzahl von Dankeschöns auswählen oder die Idee der Kampagne auch einfach mit einem frei wählbaren Betrag unterstützen.
.
Wir bieten Euch in unserer „ZACK! ZACK! ZESSIONS“-Kampagne aber nicht nur die neue CD und DVD als Dankeschön an sondern auch noch viele individuelle und einmalige Sammlerstücke aus dem Hause ZÖLLNER. Das reicht von signierten CDs und Fotos, über handgeschriebene Songtexte, bis hin zu VIP-Konzerttickets und Teilnahme an einer Pre-Release-Party und noch viele andere schöne Dinge mehr – lasst Euch einfach überraschen!
.
Das Crowdfunding auf STARTNEXT funktioniert übrigens nach dem „Alles-oder-nichts-Prinzip“. Das heißt, die Starter bekommen das Geld nur ausgezahlt, wenn das gestellte Fundingziel erreicht wird – wenn das wider Erwarten nicht der Fall sein sollte, geht das Geld natürlich an die Unterstützer zurück, so dass Eure finanzielle Unterstützung vollkommen risikolos ist.
.
Zusätzlich zu den Dankeschöns erhaltet Ihr regelmäßig Neuigkeiten zu unserem gemeinsamen Projekt und seid somit immer auf dem Laufenden!
.
Wir freuen uns darauf, zusammen mit Euch unser gemeinsames Projekt zu einem emotionalen und erfolgreichen Erlebnis für uns alle zu machen! Seid‘ dabei und werdet ein Teil von „ZACK! ZACK! ZESSIONS“!

.

Eure ZÖLLNER