PROGRAMME


PROGRAMME


DIE ZÖLLNER AUF ZACK! ZACK! TOUR!

Das Programm zum aktuellen Album „Zack! Zack! Zessions“. Die Zöllner in kompletter elfköpfiger Besetzung mit Bläsersatz und Backgroundchor. Mit Pauken & Trompeten – das Beste aus 30 Jahren Bandgeschichte!

DIRK & DAS GLÜCK – ZÖLLNER TRIFFT KARMA

Das Liveprogramm zum speziellen Zöllneralbum „DIRK & DAS GLÜCK“ von 2017, auf welchem ausschließlich Texte des Poeten Werner Karma vertont wurden, der vor allem mit Tamara Danz und ihrer Band SILLY große Erfolge feierte.

DIE ZÖLLNER IM DUO INFERNALE

Die Bandgründer und das Autorenteam Dirk Zöllner und André Gensicke präsentieren eine ständig wechselnde Zusammenstellung ihrer Songs in der Urform, nur mit Klavier und Gitarre. Dabei geben sie Anekdoten aus ihrer über 30-jährigen Bühnenkarriere zum Besten.

CAFÉ GRÖßENWAHN – ZUHAUSE BEI DIE ZÖLLNER

Musik-Talk-Show, die in Ton und Bild festgehalten wird. Bisher u. a. dabei: Sissi Perlinger, Hans Werner Olm, André Herzberg, Toni Krahl, Angelika Mann, Mike Kilian, Dirk Michaelis, Regine Dobberschütz, Valentine, Regy Clasen. Im März/April 2020 geht das Café Größenwahn auf Tour, mit der Grand Dame des deutschen Jazz Uschi Brüning und dem Berserker des deutschen Soul Rolf Stahlhofen. Opulent begleitet von DIE ZÖLLNER in kompletter Besetzung.

DIE ZÖLLNER 5

Zwei mal Berlin, drei mal Dresden. Frontmann Dirk Zöllner und Keyboarder André Gensicke treffen auf den Gitarristen Lars Kutschke, den Bassisten Oliver Klemp und Stephan Salewski an den Drums. Auf höchstem musikalischen Niveau finden musikalische Improvisationen um die Zöllnersongs herum statt. Es groovt und hebt ab und schlägt Kapriolen und landet wieder weich.

DIRK ZÖLLNER – LESUNGEN & SOLOAUFTRITTE

Dirk Zöllner liest aus seiner Kolumnensammlung „Affenzahn“. Hierbei wird er von seinem Freund, dem Gitarristen André Drechsler (JESSICA, PANKOW), musikalisch unterstützt. Für das Soloprogramm „Schmerz beiseite!“ des Geigenvirtuosen Wolfgang Hentrich, Konzertmeister der Dresdner Philharmonie, liest Dirk Zöllner Gedichte und Aufsätze von Heinrich Heine.