Newsletter – der Siebenundzwanzigste oder Ausgeschunkelt …

Liebe Freunde, Fans und Sympathisanten,

irgendwie hat das neue Jahr leider genauso begonnen, wie das alte geendet hat.. Naja, vielleicht nicht ganz – immerhin gab’s ja ein bisschen mehr Schnee. Aber eine wirklich optimistische Sicht auf das, was kommt, mag sich zum jetzigen Zeitpunkt leider irgendwie noch immer nicht so richtig einstellen. Zugegebenermaßen trägt die aktuelle Situation ja auch nicht unbedingt dazu bei, mit einem breiten Grinsen durch die Gegend zu rennen. Aber liegt es nicht auch in erster Linie an jedem Einzelnen und vor allem auch an uns, als Gemeinschaft, wie wir durch die nächsten Wochen und vielleicht auch Monate kommen werden? Wir finden, dass es eigentlich auch gar keinen Grund gibt, den Kopf hängen zu lassen oder gar in Apathie zu verfallen.. Vorn ist das Licht! Sangen einst schon Maschine & Co. „Wenn wir es wollen, ändert der Fluss sein Bett. Und erhält das Land wenn wir wollen für Bäume auf dürrem Wüstensand.“ Nein, es hat sich noch nicht Ausgeschunkelt! Und nach Dunkelheit kommt Licht. Und auf Kälte und Frost folgt Sonne und Wärme. Und nach dem Winter kommt der Frühling. Aber dazu lasse ich Dirk an dieser Stelle gerne selber zu Wort kommen…

Durch Anklicken des Buttons „Newsletter Abonnieren“ und der Versendung der daraus generierten Mail erkläre ich mich damit einverstanden, dass DIE ZÖLLNER mir regelmäßig alle Informationen rund um die Band per E-Mail zuschicken. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber DIE ZÖLLNER widerrufen.

Hier könnt Ihr bereits erschienene Newsletter auch direkt herunterladen:

Newsletter – der Siebenundzwanzigste oder Ausgeschunkelt  > ZUM DOWNLOAD

Newsletter – der Siebenundzwanzigste oder Ausgeschunkelt  > ZUM DOWNLOAD

Newsletter – der Sechsundzwanzigste oder ein Jahresrückblick  > ZUM DOWNLOAD

Newsletter – der Fünfundzwanzigste oder Schnuffi und Schnorpel  > ZUM DOWNLOAD

Newsletter – der Vierundzwanzigste oder Wissen bis der Arzt kommt  > ZUM DOWNLOAD

Newsletter – der Dreiundzwanzigste oder der Text macht die Musik > ZUM DOWNLOAD

Newsletter – der Zweiundzwanzigste – Broken Music oder ungebügelte Töne  > ZUM DOWNLOAD

Newsletter – der Einundzwanzigste oder Systemrelevant oder Gib mir Musik..  > ZUM DOWNLOAD

Newsletter – der Zwanzigste oder Kleine Rebellion…  > ZUM DOWNLOAD

Newsletter – der Neunzehnte oder Über die Glaubensfrage..  > ZUM DOWNLOAD

Wenn Ihr den Newsletter nicht mehr lesen möchtet, könnt ihr ihn selbstverständlich jederzeit wieder abbestellen: